Hitzendorf

Biologisch-dynamischer Biohof Birnstingl Gottinger

Über den Boden kam Birgit Birnstingl-Gottinger einst zum Obstbau. Auf einem 500 Jahre alten Hof am Gedersberg bei Graz pflegt sie mit ihrem Mann Stefan heute den Obstschatz, den ihr ihr Großvater hinterlassen hat – in biologisch-dynamischer Qualität.

„Äpfel in Demeter-Qualität anzubauen ist die Königsdisziplin.“

Birgit Birnstingl-Gottinger

Der Grundstein für den Biohof Birnstingl-Gottinger wurde schon vor vielen Jahrhunderten gelegt: 500 Jahre alt sind die ältesten Mauern, vor 300 Jahren übernahmen die Vorfahren von Birgit Birnstingl-Gottinger den Hof am Gedersberg. Birgits Großvater Fritz – ein studierter Botaniker aus Göttingen – beschäftigte sich intensiv mit Obstsorten und ihrem idealen Standort. Und Birgit befasste sich nach einem naturwissenschaftlichen Studium und der Gründung eines Unternehmens für nachhaltige Entwicklung viel mit dem Thema Boden. Als sie ihren späteren Mann Stefan Birnstingl kennenlernt, beschließen die beiden, am elterlichen Hof selbst Obst anzubauen. 

Zwischen den alten, teilweise 70 Jahre alten Streuobstbäumen, unter denen viele alte Apfelsorten wie Schafnase oder Maschanzker zu finden sind, pflanzen sie gemeinsam neue Bäume. Dazu kommen noch fünf Sorten Quitten und außerdem Wein, wobei Birgit und Stefan stark auf die pilzwiderstandsfähige PiWi-Sorte Muscaris setzen. Bewirtschaftet wird alles nach Demeter-Richtlinien. „Das ist die Königsdisziplin“, wie Birgit sagt. Von den unzähligen Apfelsorten am Hof vertreiben sie rund zehn in größeren Mengen als Tafelobst oder gepresst als Saft – unter anderem Arlet, Idared, Topaz, Crimson oder Jonagold.

Wenn warme Sommertage und kühle Herbstnächte das Aroma der Äpfel perfektioniert haben, werden diese am Höhepunkt der Reife geerntet. Das ist mitunter recht aufwendig: Denn die Flächen im steirischen Hügelland sind oft steil, für Birgit und Stefan bedeutet das viel Handarbeit. Der Geschmack profitiert freilich von der hügeligen Landschaft: Denn die Früchte lagern hier besonders viel Sonnenlicht ein. Einen Teil der Ernte vertreibt Birgit dabei auch über ihren Webshop, wo Kund:innen sich Obstboxen mit frischen, perfekt reifen und aromatischen Äpfeln, direkt gepresste Säfte sowie Weine direkt nach Hause liefern lassen können.

Danke an die Steiermärkische Sparkasse, die dieses Produzent*innen-Porträt ermöglicht hat.

Auf einen Blick:

Produzent*in

Biologisch-dynamischer Biohof Birnstingl Gottinger

Birgit Birnstingl-Gottinger
8151 Hitzendorf
Steinberg 132