Tragwein

Der Pankrazhofer

So vielfältig wie das Leben auf den Streuobstwiesen rund um den Vierkanthof in Tragwein sind die Lebensmittel, die beim Pankrazhofer entstehen. Aus den Früchten ihrer Bäume produzieren Eva und Norbert Eder nicht nur Most und Saft, sondern auch Essig.

Du musst nicht immer alles alleine machen.

Eva Eder

Beim Pankrazhofer im Mühlviertel wird Vielfalt großgeschrieben: Rund um den alten Vierkanthof von Eva und Norbert Eder in Tragwein weiden Fleckvieh-Rinder und Turopolje-Schweine, spaziert eine bunte Hühnerschar und gedeihen alte Getreidesorten wie Schlägler Roggen, Einkorn und die Dinkelsorte Ebners Rotkorn, außerdem Senf, Erbsen, Buchweizen und Leinsamen. Diversität herrscht aber auch rund um den Hof: In und unter den alten Mostbirn- und Apfelbäumen tummelt sich eine bunte Artenvielfalt. Streuobstwiesen sind Heimat für über 5000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten und zählen somit zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas.

Aus dem intensiv-aromatischen Obst der teilweise bis zu 100 Jahre alten Hochstamm-Bäume pressen die Eders Most – Norberts große Leidenschaft und ein Lebensmittel, das auch tief in der Region Mühlviertel verwurzelt ist. Auch hier lässt sich Norbert von der Vielfalt leiten: Von klassischem Apfel- und Birnenmost über Cuvées bis hin zu reinsortigen Mosten aus selten gewordenen Sorten wie Schafnase, Bohnapfel und Pichlbirne findet man im Keller des Pankrazhofers alles.

Urlaubsgäste aus Holland waren es, die die Eders überzeugt haben, auch eigenen Senf zu produzieren. In einer Mischkultur mit Erbsen wird die Senfsaat seither angebaut und zu vier Sorten Senf verarbeitet – freilich nur mit eigenem Essig. Denn der ist wiederum Evas große Leidenschaft: Ein Teil des vergorenen Mostes wird in einem zweiten Gärungsschritt in Essig umgewandelt. Dafür hat sich Eva mit den Bäuerinnen Barbara vom Bio Obstbau Peterseil und Birgit von der Brennerei Dambachler zusammengetan. Unter dem Namen „Die Essigmacherinnen“ produzieren sie gemeinsam vier verschiedene Fruchtessige. Denn auch das prägt den Pankrazhofer: „Du musst nicht immer alles alleine machen.“

Danke an die Sparkasse Oberösterreich, die dieses Produzent*innen-Porträt ermöglicht hat.

Auf einen Blick:

Produzent*in

Der Pankrazhofer

Eva und Norbert Eder
4284 Tragwein
Lugendorf 7